So laden Sie Metatrader4 auf den PC herunter

MetaTrader 4, abgekürzt als MT4, ist heute eine der beliebtesten Forex-Handelsplattformen der Welt.

MetaTrader wurde unter FX-Händlern sehr verbreitet und beliebt, weil es die am einfachsten und am einfachsten zu bedienende Forex-Handelsplattform mit vielen bemerkenswerten Vorteilen zu sein scheint, die es FX-Händlern bietet.

Sie werden kaum einen Forex-Händler finden, der die Handelsanwendung MetaTrader 4 nicht auf seinen oder ihren Geräten hat oder nutzt.

Die meisten professionellen Händler betrachten MT4 als eine notwendige Plattform, die alle Handelsfunktionen, die notwendigen Handelswerkzeuge und Ressourcen enthält, die ein moderner Forex-Händler benötigt, um Recherchen und Analysen durchzuführen, Trades ein- und auszusteigen und sogar automatisierte Handelssoftware von Drittanbietern (Expert Berater oder EAs).

 

Der MetaTrader4 bietet viele bemerkenswerte Vorteile, wie unten aufgeführt:

 

  • Mehrere Handelsinstrumente in verschiedenen Anlageklassen
  • Zugang zu Marktpreisen und Liquidität in Echtzeit
  • Automatisierter Handel von Drittanbietern
  • Persönliche programmierbare automatisierte Handelsroboter.
  • Beeindruckende Auswahl an Analysetools für die technische Analyse
  • Ausführung von Flash-Trades
  • Hohe Vielseitigkeit, einfach zu bedienende, benutzerfreundliche Oberfläche.

 

 

Was sind die Softwareanforderungen für MetaTrader 4?

 

Um die MetaTrader 4-Software auf einem PC auszuführen, sind minimale Hardwareressourcen erforderlich. Um reibungslosere und effizientere Handelsvorgänge zu erleben, wenn Sie mehrere Analysen durchführen, mehrere Aufgaben ausführen und Positionen mit der Softwareanwendung handeln, benötigen Sie jedoch erheblich mehr Systemressourcen.

 

Ihr System sollte die folgenden Anforderungen erfüllen:

 

  • Windows-Betriebssystem 7, 8, 10 oder 11
  • Ein Prozessor mit 2.0 GHz oder höher wird empfohlen
  • RAM sollte 512 MB oder höher sein.
  • Bildschirmauflösung von 1024 x 768 oder höher.
  • Eine schnelle Internetverbindung

 

 

In diesem Artikel werden wir die verschiedenen Schritte besprechen, die beim Herunterladen und Installieren des MT4-Handelsterminals auf Ihrem PC bis zu dem Punkt zu unternehmen sind, an dem es mit einem Echt- oder Demokonto voll funktionsfähig ist.

 

Ursprünglich wurde MetaTrader ausschließlich für das Windows-Betriebssystem entwickelt. Es ist jedoch für Mac-Benutzer durch Emulation mit Anwendungen von Drittanbietern zugänglich. Wenn Sie ein Mac-Benutzer sind, werden die Problemumgehungen zum Ausführen des MetaTrader 4-Terminals auf Ihrem Mac ebenfalls später in diesem Artikel besprochen.

 

So laden Sie das Terminal Metatrader 4 herunter und installieren die Software:

 

Um die MT4-Software nach dem Herunterladen und Installieren verwenden zu können, benötigen Sie ein MT4-Handelskonto.

Wenn Sie noch kein Metatrader 4-Handelskonto haben, lesen Sie weiter! In den folgenden Abschnitten erklären wir, wie Sie sowohl ein Demo- als auch ein Live-Handelskonto bei FXCC eröffnen. Wir werden auch Schritte zum ordnungsgemäßen Herunterladen und Installieren des MT4 auf PC und Mac besprechen.

 

Zunächst einmal, wenn Sie neu bei FXCC sind, registrieren Sie ein Konto!

Bei der Registrierung haben Sie die Wahl, entweder ein echtes oder ein Demo-Handelskonto zu eröffnen.

 

Klicken Sie oben rechts auf der FXCC-Startseite auf „Registrieren“.

 

 

 

 

Eröffnung eines MT4-Handelskontos

 

Demo- oder echtes Handelskonto

 

Auf der Registrierungsseite gibt es einen Umschaltknopf, um entweder ein Demo- oder ein echtes Konto auszuwählen. Für neue, unerfahrene Trader und Anfänger. Es wird empfohlen, dass Sie ein Demo-Handelskonto eröffnen, um zu lernen, wie man handelt, verschiedene Handelsstrategien zu üben und zu beherrschen, bevor Sie mit Live-Fonds handeln.

Der Vorteil des Demohandels besteht darin, dass Sie mit virtuellen Geldern absolut risikofrei den Handel üben und reale Marktbedingungen erleben können.

Demo-Trading ist nicht nur ein notwendiges Werkzeug für Anfänger, sondern auch für erfahrene und professionelle Trader unerlässlich, um neue Strategien zu testen und zu üben, ohne ihr Kapital aufs Spiel zu setzen.

 

Um ein Demo-Handelskonto bei FXCC zu eröffnen, schalten Sie die Schaltfläche in der oberen rechten Ecke der Registrierungsseite auf „Demo“ um.

 

Für erfahrene Händler, die erfolgreich Demo-Handel hatten und bereit sind, auf den Live-Märkten zu handeln, können Sie eine erfolgreiche Handelsreise mit dem FXCC-Handel mit Forex, CFDs, Anleihen, Metallen usw. beginnen.

 

Um ein Live-Konto bei FXCC zu eröffnen, schalten Sie die Schaltfläche in der oberen rechten Ecke der Registrierungsseite auf „Live“ um.

 

 

Füllen Sie alle erforderlichen Informationen aus (Vorname, Nachname, E-Mail und Passwort). Klicken Sie dann auf Konto eröffnen.

Ihr persönlicher FXCC Trader Hub, eine fein gestaltete Benutzeroberfläche und das ausgewählte Handelskonto werden erstellt!

 

 

In Ihrem persönlichen Handelszentrum können Sie auch ein neues Handelskonto (echt oder Demo) eröffnen, indem Sie unten in Ihrem persönlichen Handelszentrum auf „Neues Handelskonto eröffnen“ klicken.

 

Bereit zum Herunterladen der Metatrader4-Software!

 

Sobald Ihr Handelskonto bereit ist oder wenn Sie bereits ein registrierter Händler bei FXCC sind und ein aktives Handelskonto haben, gehen Sie zu „Plattform“ oben auf der Website und klicken Sie auf MT4 für PC.

 

 

Klicken Sie auf „Download“, um das Installationsprogramm für die Metatrader (MT4)-Software herunterzuladen.

 

 

 

Sie werden aufgefordert, die Datei „fxccsetup.exe“ an einem Ort auf Ihrem PC zu speichern. Wählen Sie den Ort auf Ihrem PC aus, an dem Ihre Datei gespeichert werden soll.

Klicken Sie auf „Speichern“, um die Datei an den ausgewählten Ort herunterzuladen.

 

 

So installieren Sie Metatrader 4 auf Ihrem PC

(Windows-Installation)

 

  1. Öffnen Sie die heruntergeladene FXCC MT4-Setup-Datei

Sobald das Installationsprogramm der Metatrader 4-Software erfolgreich heruntergeladen wurde, öffnen Sie die Setup-Datei von beiden

  • Die Download-Seite Ihres Browsers
  • Der Ordner, in dem die Datei gespeichert ist

 

  1. Lesen und akzeptieren Sie die Endbenutzer-Lizenzvereinbarung

Nachdem Sie die Datei „fxccsetup.exe“ geöffnet haben, sehen Sie den folgenden Bildschirm. MetaQuotes Software Corp. wird Ihnen vor der Installation eine Lizenzvereinbarung vorlegen, die Sie sorgfältig lesen sollten, bevor Sie auf „Weiter“ klicken, um mit der Installation fortzufahren.

 

 

 

  1. Wählen Sie den Installationspfad des MT4-Terminals

Vor der Installation haben Sie auch die Möglichkeit, den Ort auszuwählen, an dem Sie Ihre Metatrader 4-Software installieren möchten.

Klicken Sie auf „Einstellungen“, um den Software-Installationspfad auszuwählen, oder Sie können alles als Standard-Setup belassen.

 

 

  1. Installieren Sie das MetaTrader 4-Terminal

Klicken Sie auf „Weiter“, um die Installation der Metatrader-Software automatisch zu starten. Jetzt müssen Sie sich nur noch hinsetzen und entspannen, während der Installationsassistent die erforderlichen Dateien aus dem Metaquote-Datennetzwerk herunterlädt und auf Ihrem PC installiert! Die Dauer der Installation hängt von der CPU-Geschwindigkeit Ihres Computers ab.

 

 

 

  1. Melden Sie sich bei Ihrem MetaTrader 4-Konto an

Sobald die Installation abgeschlossen ist, müssen Sie nichts weiter tun, das MetaTrader 4-Terminal sollte sich automatisch öffnen. Falls dies nicht der Fall ist, suchen Sie das Metatrader 4-Symbol auf dem Desktop Ihres PCs und öffnen Sie es direkt von dort aus.

Beim ersten Start des MT4-Terminals erscheint ein Dialogfeld, in dem Sie aufgefordert werden, einen Handelsserver auszuwählen, damit Sie sich bei einem Konto anmelden können, wie in der Abbildung unten gezeigt.

 

Da Sie jetzt ein FXCC-Handelskonto haben, wählen Sie den entsprechenden Server aus, klicken Sie auf „Weiter“ und geben Sie dann Ihre erforderlichen Kontodaten ein.

 

 

 

 

So installieren Sie MetaTrader 4

(Mac-Installation)

 

Ja! Neben PCs werden auch Macs als Personal Computer bezeichnet. MT4 wurde ursprünglich für die Verwendung auf Windows-Geräten entwickelt. Daher erfordert die Installation von Metatrader 4 auf Mac einen anderen Prozess als auf PCs, da Mac iOS kein .Netframework unterstützt, daher sind einige zusätzliche Schritte erforderlich, um MT4 auf Macs auszuführen.

Der erste Schritt für jeden Mac-Benutzer besteht darin, eine Drittanbieteranwendung zu installieren, die die Emulation von Windows-basierten Programmen auf dem Mac ermöglicht. Sie können entweder Wine selbst oder andere Anwendungen von Drittanbietern herunterladen.

Um Metatrader 4 auf einen Mac herunterzuladen, befolgen Sie einfach die gleichen Schritte, die zum Herunterladen von MT4 auf Windows-Geräten aufgeführt sind. Die heruntergeladene Datei wird im Windows-Anwendungsformat (.exe) gespeichert und der Mac wird kein Problem haben, die Windows-Installationsdatei zu öffnen, da die Wine-Software bereits installiert ist.

Mit der Emulation der Wine-Software kann die Setup-Datei von Metatrader 4 auf Ihrem Mac genauso installiert werden wie auf einem Windows-PC.

Sobald die Installation erfolgreich ist, fordert die Wine-Anwendung den Benutzer auf, eine MT4-Terminalverknüpfung auf dem Desktop zu erstellen. Sie können dann das MT4-Terminal auf Ihrem Mac öffnen, sich bei Ihrem Mt4-Handelskonto anmelden und mit dem Handel beginnen!

 

Aktualisieren des MetaTrader 4-Terminals

MetaTrader 4 muss immer auf dem neuesten Stand gehalten werden, um Probleme durch alte Software zu vermeiden, die Ihren Online-Handel stören könnten.

So aktualisieren Sie den Metatrader 4 auf dem PC

  1. Automatisches Update: Wenn MetaQuotes eine neue Version ihrer Software veröffentlicht, wird MetaTrader normalerweise automatisch aktualisiert. Die Plattform sucht nach Updates und neuen Versionen und lädt diese automatisch herunter, wenn eine Internetverbindung besteht.

Auf der Registerkarte „Journal“ des Fensters „Terminal“ informiert eine „Fertig“-Benachrichtigung den Händler über eine kürzlich abgeschlossene Aktualisierung. Das Terminal muss neu gestartet werden, damit das Update wirksam wird.

  1. Manuelles Update: Um das Terminal manuell auf die neueste Version zu aktualisieren, haben Sie einige Möglichkeiten
  • Eine direkte und einfache Methode besteht darin, die neueste Version der Plattform erneut zu deinstallieren und herunterzuladen.
  • Eine andere Methode besteht darin, Ihren MetaTrader 4 als Administrator zu öffnen. Sie werden aufgefordert, ein Live-Update durchzuführen oder der MetaTrader 4 wird automatisch aktualisiert. Um zu überprüfen, ob das Update stattgefunden hat, öffnen Sie erneut das Menü „Hilfe“ und sehen Sie die Details im Abschnitt „Info“ nach.

 

 

Die eingebaute „Hilfe“-Funktion gibt Antworten auf die häufigsten Fragen. Wenn die MT4-Hilfefunktion Ihre Frage nicht beantworten kann, wenden Sie sich bitte an den FXCC-Support.

 

Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um unseren Leitfaden „So laden Sie Metatrader4 auf den PC herunter“ im PDF-Format herunter

Die Marke FXCC ist eine internationale Marke, die in verschiedenen Gerichtsbarkeiten registriert und reguliert ist und sich verpflichtet hat, Ihnen das bestmögliche Handelserlebnis zu bieten.

Haftungsausschluss: Alle über die Website www.fxcc.com zugänglichen Dienste und Produkte werden bereitgestellt von Central Clearing GmbH ein auf der Insel Mwali mit der Firmennummer HA00424753 registriertes Unternehmen.

LEGAL:
Central Clearing Ltd (KM) ist von den Mwali International Services Authorities (MISA) unter der International Brokerage and Clearing House License Nr. BFX2024085 zugelassen und reguliert. Die eingetragene Adresse des Unternehmens lautet Bonovo Road – Fomboni, Insel Mohéli – Union der Komoren.
Central Clearing Ltd (KN) ist in Nevis unter der Firmennummer C 55272 registriert. Eingetragener Firmensitz: Suite 7, Henville Building, Main Street, Charlestown, Nevis.
Central Clearing Ltd (VC) ist gemäß den Gesetzen von St. Vincent und den Grenadinen unter der Registrierungsnummer 2726 LLC 2022 registriert.
FX Central Clearing Ltd (www.fxcc.com/eu) ist ein ordnungsgemäß in Zypern unter der Registrierungsnummer HE258741 registriertes und von CySEC unter der Lizenznummer 121/10 reguliertes Unternehmen.

RISIKOWARNUNG: Der Handel mit Forex und Differenzkontrakten (CFDs), bei denen es sich um Hebelprodukte handelt, ist hochspekulativ und birgt erhebliche Verlustrisiken. Es ist möglich, das gesamte investierte Kapital zu verlieren. Daher sind Forex und CFDs möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet. Investieren Sie nur mit Geld, dessen Verlust Sie sich leisten können. Stellen Sie daher bitte sicher, dass Sie die Risiken verbunden. Bei Bedarf unabhängigen Rat einholen.

EINGESCHRÄNKTE REGIONEN: Central Clearing Ltd bietet keine Dienstleistungen für Einwohner der EWR-Länder, der USA und einiger anderer Länder an. Unsere Dienstleistungen sind nicht für die Verbreitung an oder Nutzung durch Personen in Ländern oder Rechtsräumen bestimmt, in denen eine solche Verbreitung oder Nutzung gegen lokale Gesetze oder Vorschriften verstoßen würde.

Copyright © 2024 FXCC. Alle Rechte vorbehalten.