So finden Sie das beste kostenlose Forex-Handelssignal

Sind Sie neu im Devisenhandel? Eine „Ja“- oder „Nein“-Antwort spielt keine Rolle. Das Profitieren von kostenlosen Forex-Handelssignalen ist eine sehr intelligente und clevere Möglichkeit, den Forex-Markt profitabel zu handeln und mit Leichtigkeit viel Geld zu verdienen.

Forex-Signale können Ihnen, wenn sie richtig eingesetzt werden, einen Vorteil gegenüber den meisten Unsicherheiten und Risiken verschaffen, die mit dem Handel verbunden sind. Darüber hinaus haben Forex-Signale das Potenzial, Ihr Handelskonto stetig zu vergrößern. Abgesehen davon, dass Sie Zeit und Mühe sparen, um gute Trades zu finden, werden Sie von der Last befreit, den lebenslangen Lernprozess bis zur Meisterschaft zu durchlaufen. Das Wichtigste, was Sie wissen müssen, ist, dass Sie den Inhalt von Handelssignalen, die Grundlagen des Marktes und das Know-how oder die Anwendung dieser Signale auf Ihrer Trading-App verstehen müssen.

 

Forex-Signale lassen sich am besten als detaillierte Handelsempfehlungen oder -ideen beschreiben, die von zuverlässigen und erfahrenen Signalanbietern herausgegeben werden müssen, die konsistente und beeindruckende Ergebnisse über eine breite Palette von Finanzanlagen und unter unterschiedlichen Marktbedingungen erzielt haben.

Es gibt zahlreiche Online-Dienste und Websites, die gegen eine Gebühr oder sogar kostenlos Forex-Handelssignale bereitstellen.

 

In diesem Artikel haben wir diskutiert, wie und wo Sie die besten kostenlosen Forex-Handelssignale finden können.

 

Kostenlose Forex-Handelssignale

Ein Forex-Handelssignal gilt als kostenlos, wenn es kostenlos oder kostenlos bereitgestellt wird. Dies sind Handelsempfehlungen und Ideen, die auf technischen oder fundamentalen Analysen (Makroökonomie und einflussreiche Nachrichtenereignisse) basieren, die helfen, Handelsmöglichkeiten zu identifizieren.

Sie können in verschiedenen Formen von Marktaufträgen dargestellt werden. Die Auftragsarten, die auf den meisten Handelsplattformen angeboten werden, sind entweder

- Direktmarktauftrag

- Ausstehende Market-Order

- Market-Order begrenzen

 

Dies ist ein Beispiel für ein Forex-Signal, wie unten gezeigt

 

Der Inhalt von Forex-Signalen beginnt im Allgemeinen mit der Richtung eines Handelsaufbaus. Es kann entweder ein Kauf (Long) oder ein Verkauf (Short) sein.

Als nächstes kommt der Name des Handelsinstruments. Es kann die Form des Währungssymbols „GBP/CAD“ oder eines Währungskurznamens wie Cable OR Fiber annehmen.

Darauf folgen die Market-Order-Preisnotierungen mit fünf oder vier Ziffern nach einem Punkt.

Die Zitate sind grundsätzlich

(I) Eintrittspreis

(ii) Stop-Loss

(iii) Gewinn mitnehmen

Wie Sie im obigen Beispiel sehen können, wird der Stop-Loss 30 Pips vom Angebotspreis und der Take-Profit 50 Pips vom Einstiegspreis entfernt gesetzt.

 

Manchmal kommen Handelssignale mit Risikomanagementparametern wie Trailing Stops, Break Evens und Partial Close zusammen. Diese zusätzlichen Optionen bieten mehr Kontrolle über das Risiko von Handelssignalen, aber nicht jeder Broker und jede Handelsplattform bieten diese Funktionen.

 

Quellen und Lieferung

Forex-Signale können über Telefonnachrichten, Skype, E-Mail, Communities und Handelsforen auf Reddit, Facebook, YouTube, Instagram und sogar auf WhatsApp gesendet und empfangen werden. Heute gibt es viele Handelsforen und Communities, die kostenlose Forex-Signale auf Telegram anbieten.

Forex-Signalquellen können von Einzelhandelsunternehmen, gepoolten Vermögensverwaltern oder einzelnen Händlern stammen, die Handelssignale entweder kostenlos oder gegen eine Gebühr (täglich, wöchentlich oder monatlich) anbieten. Durch professionelle Empfehlungen behaupten sie, über die Fähigkeiten zu verfügen, die ihnen helfen, Kauf- und Verkaufsmöglichkeiten mit hoher Wahrscheinlichkeit zu identifizieren, um viel Gewinn zu erzielen. Es gibt viele Websites, die Forex-Signale online anbieten, und mit Hilfe von Social Media ist es für Menschen einfach geworden, kostenlose und Premium-Forex-Signale zu teilen. Forex-Signale können aus drei Hauptquellen bezogen werden:

 

 

Professionelle Händler

In vielen Fällen sind Händler bestrebt, ihre Ideen mit dem Rest der Welt zu teilen. Sie tun dies, um sich den Ruf eines vertrauenswürdigen Händlers zu verdienen, anderen Händlern, einschließlich Anfängern, zu helfen und auch ihre Handelsgemeinschaften zu unterstützen.

Es ist üblich, professionelle Händler zu finden, die kostenlose FX-Signale in Handelsforen teilen, darunter Forex Factory und TradingView. Sie tun dies, indem sie die Preisbewegung gründlich analysieren und dann Handelssignale mit allen Informationen liefern, die mit dem Handel (und dem Währungspaar) zu tun haben.

 

Mitgliedsorganisationen

Neben professionellen Tradern sind Affiliates eine weitere Gruppe von Signalanbietern. Wenn Sie sich über den Affiliate-Link eines Brokers für ein Konto anmelden, erhalten Sie häufig kostenlose tägliche Forex-Signale. Auf diese Weise können Affiliates eine Provision auf jeden Handel erhalten, den Sie tätigen, und in den meisten Fällen erhalten Sie ihre Handelssignale kostenlos.

Der Vorbehalt bei den Handelssignalen von Affiliates besteht darin, dass die Qualität ihrer Signale im Laufe der Zeit abnehmen kann, da sie Marketing und Werbeaktionen oft mehr Aufmerksamkeit widmen. Dies ist wahr, weil nicht jede Person genug Zeit hat, um sowohl ihr Affiliate-Geschäft als auch ihre Handelsaktivitäten zu unterstützen, also sollten Sie bei dieser Gruppe von Signalanbietern vorsichtig sein.

Händler sollten die Rentabilität und Konsistenz jedes kostenlosen Affiliate-Signals auf einem Demokonto überprüfen, bevor sie das Risiko auf einem Live-Konto eingehen.

 

Betrüger & Betrüger

Ein Betrüger wirbt mit seiner langjährigen Erfahrung und seinen Trading-Fähigkeiten, zusammen mit Erfahrungsberichten von Freunden und Familie, die die Person als hervorragenden Trader und Freund empfehlen, der ihnen einen immensen Reichtum eingebracht hat. Der ahnungslose Trader wird Opfer, indem er sein Geld für das Privileg abgibt, Handelsempfehlungen zu erhalten, die eigentlich unrentabel sind.

Es gibt viele Forex-Signalbetrüger, die Gebühren von Forex-Händlern verlangen und dann verschwinden. Wenn sie vielleicht kostenlose Signale geben, verwechseln sie gelegentlich gute und schlechte Handelssignale als Köder für den Zugang zu Premium-Signaldiensten. Einige sind vielleicht nur daran interessiert, Affiliate-Provisionen zu verdienen. Betrügereien wie diese werden immer häufiger. daher sollte man immer skeptisch sein.

Arten von Signaldiensten

SQuellen von Handelssignaldiensten können entweder automatisiert oder manuell sein. Automatisierte Handelssignale unterscheiden sich von manuellen Handelssignalen, da sie wenig oder keinen Aufwand erfordern, außer der richtigen Einrichtung und Konfiguration, um Trades auf jeder Handelsplattform auszuführen. Automatische Handelssignale können auch mit automatischen Handelsbenachrichtigungen wie wichtigen Nachrichten, hoher oder niedriger Marktvolatilität und Benachrichtigungen über den Handelsabschluss einhergehen. Darüber hinaus kann es ein sehr nützliches Werkzeug für Anfänger sein, um mehr über den Markt und verschiedene Arten von Marktanalysen zu erfahren.

Auf den ersten Blick mögen automatisierte Handelssignale ansprechend erscheinen, aber manche Leute fragen sich, ob sie ihnen ihr hart verdientes Geld anvertrauen können. Die Wahl des Signalanbieters und der zu verwendenden Signale hängt von Ihrer Bereitschaft zum Risikomanagement und Ihrem Handelsstil ab. Daher ist es wichtig, sich über den Handel zu informieren, bevor Sie Signale verwenden. Sie müssen auch verschiedene Broker gründlich überprüfen, um unerwartete Gebühren, unerwartete Verluste und Betrug zu vermeiden.

 

AVorteile der Verwendung von Handelssignalen

  1. Kontinuierliche Lernmöglichkeit. Sie haben die Möglichkeit, das Ergebnis der von Ihnen ausgeführten oder ausgeführten Handelssignale zu beobachten, zu analysieren und zu überprüfen.
  2. Eine Gelegenheit, beim Lernen Gewinne zu erzielen. Sie können Geld verdienen, während Sie verschiedene Arten von Analysen lernen und verschiedene Strategien beherrschen.
  3. Handelssignale können dazu beitragen, Vertrauen in den Handel aufzubauen, wenn beständige Gewinne erzielt werden. Anfänger im Handel können auch ihr Handelsvertrauen stärken, wenn ihre Analysen und Handelsrichtung von einem guten Signalanbieter validiert werden.
  4. Dies erzwingt Disziplin bei Händlern, die Handelssignale verwenden, da Sie nur dann handeln müssen, wenn Ihr Signalanbieter eine Gelegenheit bietet. Auf diese Weise werden Sie vom Stress befreit, ständig auf Ihren Computerbildschirm zu starren.

5 Die Verwendung eines Forex-Signalanbieters, der sich als konsistent und profitabel erwiesen hat, reduziert die Emotionen, die mit offenen Trades verbunden sind.

 

Nachteile der Verwendung von Freihandelssignalen

  1. Viele Trader werden faul. Sie hören auf zu lernen, zu studieren und den Markt zu analysieren, weil sie sich jetzt nur noch auf Signalanbieter verlassen.
  2. In einigen Fällen nutzen Händler Handelssignale zu stark, weil sie Signalanbietern so viel Vertrauen entgegenbringen. Es gibt keine Garantie dafür, dass ein Signal korrekt ist, da die aus der technischen und fundamentalen Analyse abgeleiteten Signale nicht immer richtig sind.
  3. Freie Handelssignale haben oft keine Qualität. Jeder Forex-Signalanbieter, der qualitativ hochwertige Handelssignale austeilt, die durchweg profitabel sind, kann früher oder später anfangen, teure Gebühren zu erheben, die Ihre Einnahmen schmälern.
  4. Es ist möglich, dass die Signale nicht mit Ihrem Handelsstil übereinstimmen, sodass Sie Ihre Handelspläne an die Signale des Anbieters anpassen müssen.

 

Vorsicht bei der Verwendung von kostenlosen Forex-Signalen

Wie einfach es ist, mit kostenlosen Handelssignalen kostenlos Geld zu verdienen. Vielleicht aus Glück oder gründlicher Recherche, um gute kostenlose Signale mit hohen Gewinnbewertungen zu finden. Denken Sie daran, dass diese kostenlosen Forex-Warnungen und Handelssignale möglicherweise nicht auf unbestimmte Zeit um die Ecke sind.

Es kann schwierig sein, kostenlose und genaue Forex-Handelssignale zu finden, und die leicht verfügbaren kostenlosen Forex-Signale sind meistens nicht die besten. Es ist wichtig, die Qualität jedes Signalanbieters zu überprüfen, bevor Sie versuchen, von diesen Signalen auf einem Live-Konto zu profitieren.

Beim Screening nach den besten kostenlosen Forex-Signalen finden Sie hier Checklisten mit wichtigen Faktoren, die in einem Auswahlprozess überprüft werden müssen.

 

  1. Zeitzone: Achten Sie darauf, die Zeitzone Ihres Signalanbieters zu kennen, damit Sie die Handelssignale entsprechend Ihrer Zeitzone ausrichten können. Sie möchten auch sicher sein, Signale zu abonnieren, die zu den Tageszeiten bereitgestellt werden, wenn Sie wach sind.

 

  1. Demo-Testversion: Verwenden Sie ein Demokonto, um die Qualität der kostenlosen Handelssignale zu testen. Bevor Sie die Handelssignale auf ein Live-Konto anwenden, müssen Sie mindestens zwei Wochen lang eine konsistente Rentabilität sicherstellen.

 

  1. Vergleiche machen: Es ist eine Aufgabe, ein sehr gutes kostenloses Forex-Handelssignal zu finden. Es ist wichtig, so viele kostenlose Signalanbieter wie möglich zu finden, ihre Ergebnisse zu vergleichen und dann zu entscheiden, welcher dieser Anbieter am besten zu Ihrem Handelsstil und Ihrer Risikobereitschaft passt.

 

  1. Track Record – Online-Bewertungen können Ihnen helfen, kostenlose Forex-Signale zu bewerten. Sie sollten auch die Erfolgsbilanz eines beliebigen kostenlosen Signaldienstes von einem glaubwürdigen Dritten auswerten. Dadurch erhalten Sie alle Informationen, die Sie über die Qualität eines solchen kostenlosen Signaldienstes wissen müssen.

 

Um abzuschließen, handeln Sie nicht nur Parameter wie Einstiegspreise, Gewinnmitnahmen und Stop-Loss. Sie sollten Signalanbieter in Betracht ziehen, die Handelssignale zusammen mit Lehrartikeln, einem Überblick über fundamentale und technische Analysen und Marktaussichten bereitstellen.

 

Viel Glück und guten Handel!

 

Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um unseren Leitfaden "So finden Sie das beste kostenlose Forex-Handelssignal" als PDF herunter

Die Marke FXCC ist eine internationale Marke, die in verschiedenen Gerichtsbarkeiten registriert und reguliert ist und sich verpflichtet hat, Ihnen das bestmögliche Handelserlebnis zu bieten.

Diese Website (www.fxcc.com) ist Eigentum von Central Clearing Ltd und wird von dieser betrieben, einem internationalen Unternehmen, das gemäß dem International Company Act [CAP 222] der Republik Vanuatu mit der Registrierungsnummer 14576 registriert ist. Die registrierte Adresse des Unternehmens: Level 1 Icount House , Kumul Highway, PortVila, Vanuatu.

Central Clearing Ltd (www.fxcc.com), ein ordnungsgemäß in Nevis unter der Firmennummer C 55272 registriertes Unternehmen. Eingetragene Adresse: Suite 7, Henville Building, Main Street, Charlestown, Nevis.

FX Central Clearing Ltd (www.fxcc.com/eu), ein ordnungsgemäß in Zypern mit der Registrierungsnummer HE258741 registriertes Unternehmen, das von der CySEC unter der Lizenznummer 121/10 reguliert wird.

WARNHINWEIS: Der Handel mit Forex und Contracts for Difference (CFDs), bei denen es sich um Leverage-Produkte handelt, ist äußerst spekulativ und birgt ein erhebliches Verlustrisiko. Es ist möglich, das gesamte Anfangskapital zu verlieren. Daher sind Forex und CFDs möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet. Investieren Sie nur mit Geld, das Sie verlieren können. Vergewissern Sie sich also, dass Sie das vollständig verstehen Risiken verbunden. Bei Bedarf unabhängigen Rat einholen.

Die Informationen auf dieser Website richten sich nicht an Einwohner der EWR-Länder oder der Vereinigten Staaten und sind nicht zur Verteilung an oder Verwendung durch Personen in Ländern oder Gerichtsbarkeiten bestimmt, in denen eine solche Verteilung oder Verwendung gegen lokale Gesetze oder Vorschriften verstoßen würde .

Copyright © 2024 FXCC. Alle Rechte vorbehalten.