Wie benutze ich MetaTrader 4?

Wenn Sie die MT4-Plattform zum ersten Mal verwenden, kann die Anzahl der Registerkarten, Fenster und Schaltflächen überwältigend sein. 

Aber keine Sorge, in diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie MetaTrader 4 verwenden und wie Sie seine Funktionen nutzen können. 

1. Richten Sie Ihr Konto ein

Um zu beginnen, müssen Sie zuerst Laden Sie MetaTrader 4 herunterDanach müssen Sie die Datei downloaded.exe ausführen und die Installationsanweisungen befolgen. IOS-, Android- und iPhone-Versionen von MT4 sind ebenfalls verfügbar.

Sie müssen Ihre Kontoanmeldeinformationen eingeben, nachdem Sie die Plattform aktiviert haben. Wenn der Anmeldebildschirm nicht automatisch angezeigt wird, gehen Sie in die obere linke Ecke des Bildschirms und wählen Sie Anmelden. 

2. Eintritt in den Handel

Die Verwendung von MT4 zum Platzieren eines Handels ist ein Kinderspiel. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche 'Neues Fenster', nachdem Sie das ausgewählt haben Währungspaar Sie möchten auf der Registerkarte "Fenster" handeln. Drücken Sie dann F9 oder klicken Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche 'Neue Bestellung'.

Das 'Order'-Fenster für den Handel mit dem USD / CHF-Paar ist im folgenden Screenshot dargestellt. Der Handel mit einem Währungspaar auf MT4 ist einfach, wie Sie auf dem Screenshot sehen können. Sie müssen lediglich die Informationen zur Handelsgröße in das Feld "Volumen" eingeben und auf "Verkaufen" oder "Kaufen" klicken.

Sie können eine Sofortbestellung auf der MT4-Plattform aufgeben, indem Sie die Auftragskategorie 'Market Execution' auswählen.

Einstieg in den Handel auf MT4

Einstieg in den Handel auf MT4

 

Alternativ können Sie durch Ändern des Bestellformulars den Handel mit einer Obergrenze oder einer Stop-Order positionieren. Im Vergleich zu 'Market Execution', bei der der Vermögenswert sofort zum aktuellen Preis gehandelt wird, können Sie Trades zu eindeutigen Preisen positionieren.

3. Ausstieg aus dem Handel

Wechseln Sie einfach im Fenster "Terminal" zur Registerkarte "Handel" (durch Drücken von STRG + T wird das Fenster "Terminal" geöffnet / geschlossen).

Sie können alle derzeit verfügbaren Trades auf der Registerkarte Trade anzeigen. Um eine Order zu schließen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Trade und wählen Sie "Order schließen". Klicken Sie dann auf die gelbe Schaltfläche "Schließen".

4. Stop-Loss und Take-Profit einstellen

Sie können in den jeweiligen Feldern eine Stop-Loss- und Take-Profit-Ebene eingeben, wenn Sie einen Trade in das Fenster 'Order' einfügen. Der aktuelle Marktpreis des gewünschten Vermögenswerts kann durch Klicken auf einen der Pfeile im Feld Stop Loss ermittelt werden. Es ist wichtig zu bedenken, dass die Plattform den geforderten Preis verwendet. Sie können die Beziehung zwischen Ihrem Stop-Loss-Zielbetrag und den aktuellen Gebotspreisen sehen, indem Sie das Tick-Diagramm auf der linken Seite betrachten.

Nachdem Sie nun wissen, wie Sie die Handelsplattform verwenden, ist es an der Zeit, einige der wichtigsten Funktionen und Vorteile von MT4 zu nutzen. 

Hauptmerkmale und Vorteile von MT4

 

ein. Mobilität

Das Beste an MT4 ist, dass Sie sowohl auf Ihrem Smartphone als auch auf Ihrem Laptop und PC handeln können. 

Mit MT4 können Sie alle Ihre Handelsgeschäfte bequem auf Ihrem Smartphone abwickeln. Sie können Ihr Konto jederzeit mit jedem mit dem Internet verbundenen Computer überprüfen oder eine Transaktion abschließen.

b. Automatisiert

MT4 bietet eine breite Palette an Handels- und Analysetools sowie eine Reihe weiterer nützlicher Funktionen.

Algorithmischer Handel ist eine der Stärken von MT4. Expert Advisors verwenden auch einen vorgegebenen Algorithmus für den Handel.

c. Sicherheit 

Die zwischen Ihnen, dem Terminal und den Plattformservern auf MT4 ausgetauschten Informationen werden mit 128-Bit-Schlüsseln verschlüsselt. Das Framework unterstützt auch ein ausgeklügeltes Schutzschema, das auf RSA basiert, einem asymmetrischen Verschlüsselungsalgorithmus.

d. Analysewerkzeuge

MT30 enthält bis zu 33 integrierte Indikatoren und 4 Analyseobjekte. Es stehen zwei Arten von Marktaufträgen, vier Arten von ausstehenden Aufträgen, zwei Ausführungsmodi, zwei Stoppaufträge und die Trailing-Stop-Funktion zur Verfügung.

Es enthält auch Fibonacci-Retracements, gleitende Durchschnitte und andere grundlegende und technische Indikatoren und Diagramme.

e. Handelsgeschichte

Sie können MT4 verwenden, um mehr über Ihre vorherigen Trades zu erfahren. Sie können dann Ihre Transaktionen bewerten und in Zukunft fundierte Entscheidungen treffen.

f. Multidirektional

Die Plattform ermöglicht es Ihnen, entgegengesetzte (multidirektionale) Positionen zu öffnen. Die Absicherungstechnik hilft dabei, Handelsaktivitäten zu verfolgen und mehrere Aufträge für jedes Instrument zu eröffnen. Dies ist eine traditionelle Handelsstrategie, die auf dem Forex-Markt angewendet wird.

Nur wenige einfache Hacks auf MT4

Um Ihre Handelserfahrung zu verbessern, haben wir eine Liste einfacher Hacks zusammengestellt, die Sie auf MT4 ausführen können.

1. Diagrammeinstellungen

In MT4 können Sie bis zu 99 Charts gleichzeitig öffnen. Lesezeichen werden benötigt, um zwischen ihnen zu wechseln.

Sie können die Parameter des Diagramms ändern, z. B. die Farbe der Linien. Gehen Sie dazu zum Menü und klicken Sie auf der Registerkarte "Eigenschaften" auf "Farben".

Sie können Ihre gespeicherten Anpassungen auf der Karte im linken Teil des Fensters überprüfen.

2. Arten von Zeitrahmen

Der Zeitrahmen bezieht sich auf den in der Tabelle angezeigten Zeitraum. Der Zeitrahmen ist unterteilt in:

  • Langfristig: Dies ist D1 (ein Tag), W1 (eine Woche) und MN (ein Monat) (1 Monat). Sie werden analysiert, um den Verlauf des Trends zu beurteilen.
  • Kurzfristig: Es gibt zwei Arten des kurzfristigen Handels: Intraday-Handel und Day-Handel. M30-, H1- und H4-Zeitrahmen sind enthalten. Andere Zeitrahmen für Scalper sind M15, M5 und M1. Der Buchstabe M steht für Minuten.

Sie können vom Handel auf jeder Zeitachse profitieren, müssen jedoch für jede Strategie die am besten geeignete auswählen, z. B. M1-M30 für den Intraday-Handel.

3. Ausstehende Bestellungen

Sie können eine ausstehende Bestellung in MT4 eröffnen. Eine ausstehende Bestellung ist eine Besonderheit, mit der die Bestellung eines Händlers zum Verkaufen oder Kaufen automatisch ausgeführt werden kann, bis der Preis einen bestimmten Betrag erreicht.

4. Finanznachrichten

Auf Ihrer MT4-Plattform können Sie Nachrichten von Finanzinstituten sowie politische und wirtschaftliche Nachrichten aus verschiedenen Ländern erhalten.

Um mit den Nachrichten auf dem Laufenden zu bleiben, gehen Sie einfach zum Nachrichtenmenü am unteren Rand von MT4.

Wenn Sie ein Trend-Trader sind, wird dieser Hack nützlich sein. Sie können sich austauschen und auf dem Laufenden bleiben, ohne auf andere Websites gehen zu müssen, um Neuigkeiten zu erhalten.

5. Hinzufügen eines Indikators zu einem anderen

In Mt4 können Sie zwei Indikatoren gleichzeitig verwenden. Dazu müssen Sie zuerst den Primärindikator und anschließend den Sekundärindikator hinzufügen.

Öffnen Sie das Navigatorfenster, nachdem Sie den Primärindikator eingefügt haben, und verschieben Sie den Sekundärindikator in das Diagramm. Die Parameter, Ebenen und Visualisierungen werden in einem Fenster angezeigt. Sobald Sie die Daten des ersten Indikators hinzugefügt haben, können Sie loslegen.

Profi-Tipp: Sie können MT4 verwenden, um nach fast allem zu suchen. Gehen Sie einfach in die obere rechte Ecke und drücken Sie die Suchtaste.

Wenn MT4 über Indikatoren spricht, gibt es eine Vielzahl davon. Technische Indikatoren helfen bei der Vorhersage von Marktbewegungen. Daher ist es wichtig, dass Sie einige der besten technischen Indikatoren für MT4 kennen. 

1. MACD

Preisschwankungen werden durch den MACD oder die Konvergenzdivergenz des gleitenden Durchschnitts definiert, die durch Addition von zwei gleitenden Durchschnitten bestimmt wird. Swing- und Intraday-Händler nutzen es für den Trendhandel.

Der MACD ist eine Kombination aus zwei gleitenden Durchschnitten: dem 26-Tage-EMA und dem 12-Tage-EMA (exponentieller gleitender Durchschnitt). Es subtrahiert die 26-Tage-EMA von der 12-Tage-EMA für Berechnungen. Ein 9-tägiger exponentieller gleitender Durchschnitt (EMA) dient als Signalleitung.

MACD auf der Karte

MACD auf der Karte

Es ist ein Kaufsignal, wenn die 12-Tage-EMA die 9-Tage-EMA überschreitet. Wenn die 12-Tage-EMA die 9-Tage-EMA unterschreitet, ist dies ein Verkaufssignal.

2. Relativer Festigkeitsindex (RSI)

Der RSI (Relative Strength Index) ist ein Momentum-Oszillator, der das Verhältnis von Preisänderungen nach oben und unten zwischen 0 und 100 berechnet.

RSI auf dem Chart

RSI auf dem Chart

Eine überkaufte Situation entsteht, wenn der RSI 70 erreicht, was bedeutet, dass ein starker Kaufdruck besteht und das Währungspaar über seinem normalen Niveau handelt. Wenn der RSI unter 30 fällt, gilt der Markt als überverkauft.

3. Stochastischer Impulsindikator

Der stochastische Indikator ist ein Oszillator, der ähnlich wie der RSI arbeitet. Im Gegensatz zu weitreichenden Märkten werden Stochastik am häufigsten in Trendmärkten eingesetzt.

Die Stochastik auf der MT4-Plattform zeigt zwei Linien,% K und% D. K% bezeichnet den aktuellen Wert der Stochastik, während D% den gleitenden 3-Perioden-Durchschnitt von k% darstellt.

Stochastischer Indikator auf dem Chart

Stochastischer Indikator auf dem Chart

Die Stochastik reicht von 0 bis 100. Eine überverkaufte Bedingung tritt auf, wenn der Wert kleiner als 20 ist, und eine überkaufte Bedingung liegt vor, wenn der Wert größer als 80 ist.

4. Bollinger-Bänder

Das Bollinger Band identifiziert das wichtigste Unterstützungs- und Widerstandsniveau durch Messung der Preisvolatilität. Es ist in zwei Bänder unterteilt: das obere und das untere Band. Diese Bänder haben einen Wert von 20 und sind grundlegende gleitende Durchschnitte. Der Wert des oberen Bandes ist größer als 20, während der Wert des unteren Bandes kleiner als 20 ist.

Bollinger Band auf der Karte

Bollinger Band auf der Karte

Die Bänder erweitern sich mit steigender Volatilität und verengen sich mit abnehmender Volatilität in einem hochvolatilen Markt. Auf dem oberen Band sollten Sie verkaufen und auf dem unteren Band sollten Sie kaufen.

Endeffekt

Handel mit Meta Trader 4 ist einfach und bequem. Wenn Sie ein Anfänger sind, der eine Handelsplattform sucht, ist MT4 eine gute Wahl.

 

Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um unser „How to use MetaTrader 4?“ herunterzuladen. Anleitung als PDF

Die Marke FXCC ist eine internationale Marke, die in verschiedenen Gerichtsbarkeiten registriert und reguliert ist und sich verpflichtet hat, Ihnen das bestmögliche Handelserlebnis zu bieten.

Haftungsausschluss: Alle über die Website www.fxcc.com zugänglichen Dienste und Produkte werden bereitgestellt von Central Clearing GmbH ein auf der Insel Mwali mit der Firmennummer HA00424753 registriertes Unternehmen.

LEGAL:
Central Clearing Ltd (KM) ist von den Mwali International Services Authorities (MISA) unter der International Brokerage and Clearing House License Nr. BFX2024085 zugelassen und reguliert. Die eingetragene Adresse des Unternehmens lautet Bonovo Road – Fomboni, Insel Mohéli – Union der Komoren.
Central Clearing Ltd (KN) ist in Nevis unter der Firmennummer C 55272 registriert. Eingetragener Firmensitz: Suite 7, Henville Building, Main Street, Charlestown, Nevis.
Central Clearing Ltd (VC) ist gemäß den Gesetzen von St. Vincent und den Grenadinen unter der Registrierungsnummer 2726 LLC 2022 registriert.
FX Central Clearing Ltd (www.fxcc.com/eu) ist ein ordnungsgemäß in Zypern unter der Registrierungsnummer HE258741 registriertes und von CySEC unter der Lizenznummer 121/10 reguliertes Unternehmen.

RISIKOWARNUNG: Der Handel mit Forex und Differenzkontrakten (CFDs), bei denen es sich um Hebelprodukte handelt, ist hochspekulativ und birgt erhebliche Verlustrisiken. Es ist möglich, das gesamte investierte Kapital zu verlieren. Daher sind Forex und CFDs möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet. Investieren Sie nur mit Geld, dessen Verlust Sie sich leisten können. Stellen Sie daher bitte sicher, dass Sie die Risiken verbunden. Bei Bedarf unabhängigen Rat einholen.

EINGESCHRÄNKTE REGIONEN: Central Clearing Ltd bietet keine Dienstleistungen für Einwohner der EWR-Länder, der USA und einiger anderer Länder an. Unsere Dienstleistungen sind nicht für die Verbreitung an oder Nutzung durch Personen in Ländern oder Rechtsräumen bestimmt, in denen eine solche Verbreitung oder Nutzung gegen lokale Gesetze oder Vorschriften verstoßen würde.

Copyright © 2024 FXCC. Alle Rechte vorbehalten.