Alle Händler verwenden geliehene Mittel auf die eine oder andere Weise, um die potenzielle Kapitalrendite zu erhöhen. Anleger verwenden häufig Margin-Konten, wenn sie in Aktien oder Währungen investieren möchten, und verwenden von einem Broker "geliehenes" Geld, um eine große Position zu kontrollieren, beginnend mit minimalem Kapital.

Sie können also eine relativ kleine Einzahlung riskieren, aber viel kaufen, was für sie sonst nicht erschwinglich wäre. Die Marge bei Forex ist ein wichtiges Thema für Anfänger. Daher schlagen wir vor, uns mit Forex zu beschäftigen und alles im Detail herauszufinden.

Was ist Forex Margin in einfachen Worten?

Wenn Sie nicht auf Details eingehen, ist die Forex-Marge einfach das Ausmaß der Kaufkraft, die Ihnen ein Broker gegen Ihre Einzahlung bietet.

Der Margin-Handel ermöglicht es den Händlern, ihre anfängliche Position zu vergrößern. Wir dürfen jedoch nicht vergessen, dass dies ein zweischneidiges Schwert ist, da es sowohl Gewinne als auch Verluste erhöht. Wenn die Preisprognose schief geht, wird das Forex-Konto im Handumdrehen leer, da wir ein riesiges Volumen handeln.

Warum ist die Marge für Forex-Händler wichtig?

Händler sollten auf die Marge in Forex achten, da dies ihnen sagt, ob sie über ausreichende Mittel verfügen, um weitere Positionen zu eröffnen oder nicht.

Ein besseres Verständnis der Marge ist für Händler von entscheidender Bedeutung, wenn sie in den gehebelten Forex-Handel einsteigen. Es ist wichtig zu verstehen, dass der Handel mit Margen ein hohes Gewinn- und Verlustpotenzial aufweist. Daher sollten sich Händler mit der Marge und den damit verbundenen Begriffen wie Margin Call, Margin Level usw. vertraut machen.

Wie hoch ist die Marge?

Die Margenstufe ist der Prozentsatz Ihres eingezahlten Betrags, der bereits für den Handel verwendet wird. Es wird Ihnen helfen zu sehen, wie viel Geld verwendet wird und wie viel für den weiteren Handel übrig bleibt.

Was ist freie Marge in Forex?

Die freie Marge ist die verfügbare Kaufkraft für den Handel. Die freie Marge wird berechnet, indem die verwendete Marge von der Gesamtspanne abgezogen wird.

Beispiel für einen freien Rand

Angenommen, ich habe 8000 USD auf meinem Guthaben. Bei einem offenen Handel werden 2500 USD geliehen. Die freie Marge beträgt $ 8000 - $ 2500 = $ 5500. Wenn Sie versuchen, ein Geschäft zu eröffnen, für das nicht genügend kostenloses Geld vorhanden ist, wird die Bestellung automatisch storniert.

Wie hängen Hebelwirkung und Marge zusammen?

Hebel und Gewinn sind zwei Seiten derselben Medaille. Wenn die Marge der Mindestbetrag ist, der erforderlich ist, um einen Leveraged Trade zu platzieren, ist Leverage ein Werkzeug, mit dem ein Händler große Lose bewegen kann, die für ihn zum Preis von 1: 1 nicht erschwinglich wären. Leverage ist die "erhöhte Handelsmacht". verfügbar bei Verwendung eines Forex-Margin-Kontos. Es ist ein virtueller "Platzhalter" für den Unterschied zwischen dem, was wir haben und dem, woran wir arbeiten möchten.

Die Hebelwirkung wird häufig in einem "X: 1" -Format ausgedrückt.

Ich möchte also eine Standardmenge von USD / JPY ohne Marge handeln. Ich benötige 100,000 USD auf meinem Konto. Wenn die Margin-Anforderung jedoch nur 1% beträgt, benötige ich nur 1000 USD für die Einzahlung. Der Hebel beträgt in diesem Fall 100: 1.

Mit 1: 1-Hebel steuert jeder Dollar in Ihrem Margin-Konto den Handel mit 1-Dollar

Mit 1: 50-Hebel steuert jeder Dollar in Ihrem Margin-Konto den Handel mit 50-Dollar

Mit 1: 100-Hebel steuert jeder Dollar in Ihrem Margin-Konto den Handel mit 100-Dollar

Was ist ein Margin Call und wie kann man das vermeiden?

Ein Margin Call ist das, was passiert, wenn einem Händler die freie Margin ausgeht. Wenn weniger eingezahlt wird als gemäß den Bedingungen der Hebelwirkung erforderlich, werden offene Geschäfte in Forex automatisch geschlossen. Dies ist ein Mechanismus, der den Verlust begrenzt und Händler verlieren nicht mehr als ihren eingezahlten Betrag. Händler können Margin Call vermeiden, wenn sie die Margin mit Bedacht einsetzen. Sie sollten ihre Positionsgröße entsprechend ihrer Kontogröße begrenzen.

Wie finde ich den Rand im MT4-Terminal?

Sie können die Marge, die freie Marge und die Margenstufe im Fenster des Kontoterminals sehen. Dies ist das gleiche Fenster, in dem Ihr Kontostand und Ihr Eigenkapital angezeigt werden.

Berechnung des maximalen Loses für den Margin-Handel

Die Standard-Forex-Losgröße beträgt 100,000 Währungseinheiten. Mit einem Hebel von 100: 1 erhalten Sie mit jeder Einzahlung von 1000 USD auf ein Handelskonto eine Kaufkraft von 100,000 USD. Der Broker erlaubt den Händlern, über diese hunderttausend zu verfügen, während sich auf der Einzahlung echte tausend befinden.

Wenn wir beispielsweise 10,000 Währungseinheiten zu 1.26484 mit einem Hebel von 400: 1 kaufen, erhalten wir etwas mehr als 31 USD der erforderlichen Marge. Dies ist die minimale "Sicherheit" für die Eröffnung eines Forex-Handels.

Beispiel für den Margin-Handel

Angenommen, ein Händler eröffnet ein Konto bei einem Broker mit einem Hebel von 1: 100. Er beschließt, das Währungspaar EUR / USD zu handeln. Das heißt, er kauft in Euro für den US-Dollar. Der Preis beträgt 1.1000 und das Standardlos 100,000 €. Im normalen Handel müsste er 100,000 auf sein Konto einzahlen, um einen Handel zu eröffnen. Wenn er jedoch mit einem Hebel von 1: 100 handelt, zahlt er nur 1000 USD auf sein Konto ein.

Er prognostiziert den Anstieg oder Fall des Preises und eröffnet einen Long- oder Short-Trade. Wenn der Preis stimmt, macht der Händler einen Gewinn. Wenn nicht, kann der Drawdown Ihre Einzahlung übersteigen. Der Deal wird abgeschlossen, der Händler wird Geld verlieren.

Zusammenfassung

Natürlich ist der Margin-Handel ein nützliches Instrument für diejenigen, die Forex mit begrenztem Startkapital handeln möchten. Bei richtiger Anwendung fördert der Leveraged Trading ein schnelles Gewinnwachstum und bietet mehr Raum für eine Diversifizierung des Portfolios.

Diese Handelsmethode kann auch Verluste verschärfen und zusätzliche Risiken mit sich bringen. Wir kommen daher zu dem Schluss, dass es ziemlich schwierig ist, in den realen Markt einzutreten, ohne die Merkmale von Forex zu kennen.

Das Risiko, das ganze Geld zu verlieren, ist zu hoch. Bei Kryptowährungen und anderen volatilen Instrumenten wie Metallen können hier nur erfahrene Händler mit allgemein gutem Niveau und erfolgreichen Statistiken eingesetzt werden.

Übrigens wird es interessant sein zu wissen, ob Sie Forex mögen, ob Sie mit Leveraged Funds handeln möchten und was Ihr bevorzugter Leverage ist.

Eröffnen Sie noch heute ein KOSTENLOSES ECN-Konto!

LIVE DEMO
WÄHRUNG

Der Devisenhandel ist riskant.
Sie können Ihr gesamtes investiertes Kapital verlieren.

Die Marke FXCC ist eine internationale Marke, die in verschiedenen Gerichtsbarkeiten registriert und reguliert ist und sich verpflichtet hat, Ihnen das bestmögliche Handelserlebnis zu bieten.

Haftungsausschluss: Alle über die Website www.fxcc.com zugänglichen Dienste und Produkte werden bereitgestellt von Central Clearing GmbH ein auf der Insel Mwali mit der Firmennummer HA00424753 registriertes Unternehmen.

LEGAL:
Central Clearing Ltd (KM) ist von den Mwali International Services Authorities (MISA) unter der International Brokerage and Clearing House License Nr. BFX2024085 zugelassen und reguliert. Die eingetragene Adresse des Unternehmens lautet Bonovo Road – Fomboni, Insel Mohéli – Union der Komoren.
Central Clearing Ltd (KN) ist in Nevis unter der Firmennummer C 55272 registriert. Eingetragener Firmensitz: Suite 7, Henville Building, Main Street, Charlestown, Nevis.
Central Clearing Ltd (VC) ist gemäß den Gesetzen von St. Vincent und den Grenadinen unter der Registrierungsnummer 2726 LLC 2022 registriert.
FX Central Clearing Ltd (www.fxcc.com/eu) ist ein ordnungsgemäß in Zypern unter der Registrierungsnummer HE258741 registriertes und von CySEC unter der Lizenznummer 121/10 reguliertes Unternehmen.

RISIKOWARNUNG: Der Handel mit Forex und Differenzkontrakten (CFDs), bei denen es sich um Hebelprodukte handelt, ist hochspekulativ und birgt erhebliche Verlustrisiken. Es ist möglich, das gesamte investierte Kapital zu verlieren. Daher sind Forex und CFDs möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet. Investieren Sie nur mit Geld, dessen Verlust Sie sich leisten können. Stellen Sie daher bitte sicher, dass Sie die Risiken verbunden. Bei Bedarf unabhängigen Rat einholen.

EINGESCHRÄNKTE REGIONEN: Central Clearing Ltd bietet keine Dienstleistungen für Einwohner der EWR-Länder, der USA und einiger anderer Länder an. Unsere Dienstleistungen sind nicht für die Verbreitung an oder Nutzung durch Personen in Ländern oder Rechtsräumen bestimmt, in denen eine solche Verbreitung oder Nutzung gegen lokale Gesetze oder Vorschriften verstoßen würde.

Copyright © 2024 FXCC. Alle Rechte vorbehalten.