Forex Rollover (Swaps) verstehen

Ein Forex Rollover / Swap wird am besten als die Zinsen bezeichnet, die hinzugefügt oder abgezogen werden, wenn eine Währungshandelsposition über Nacht offen gehalten wird. Es ist daher wichtig, die folgenden Aspekte der Rollover- / Swap-Gebühren zu berücksichtigen:

  • Rollover / Swaps werden auf dem Forex-Konto des Kunden nur auf den bis zum nächsten Forex-Handelstag offenen Positionen belastet.
  • Der Rollover-Prozess beginnt am Ende des Tages, genau zum Zeitpunkt des 23: 59-Servers.
  • Es besteht die Möglichkeit, dass einige Währungspaare negative Rollover- / Swap-Sätze auf beiden Seiten haben (Long / Short).
  • Wenn die Rollover- / Swap-Raten in Punkten liegen, wird der Forex-Handelsplattform wandelt sie automatisch in die Basiswährung des Kontos um.
  • Die Rollover / Swaps werden an jeder Handelsnacht berechnet und angewendet. Am Mittwochabend werden Rollover / Swaps zum Dreifachpreis berechnet.
  • Die Rollover- / Swap-Sätze können sich ändern. Die aktuellsten Rollover- / Swap-Sätze finden Sie in der Market-Watch-Anzeige in unserem MetaTrader 4 und folgen Sie einfach den unten beschriebenen Schritten:
    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die Market Watch
    • Auswählen Symbole
    • Wähle das gewünschte aus Währungspaare im Popup-Fenster
    • Klicken Sie auf die Immobilien Knopf auf der rechten Seite
    • Rollover- / Swap-Sätze für das jeweilige Paar werden angezeigt (Swap long, Swap short)

Für die aktuellsten Rollover / Swap-Tarife

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die Market Watch und wählen Sie Symbole
  • Wählen Sie im Popup-Fenster die gewünschten Währungspaare aus
    Klicken Sie auf die Schaltfläche Eigenschaften auf der rechten Seite
  • Es werden Rollover- / Swap-Raten für das jeweilige Paar angezeigt
    (Swap long, Swap short)

Eröffnen Sie noch heute ein KOSTENLOSES ECN-Konto!

LIVE DEMO
WÄHRUNG

Der Devisenhandel ist riskant.
Sie können Ihr gesamtes investiertes Kapital verlieren.

Die Marke FXCC ist eine internationale Marke, die in verschiedenen Gerichtsbarkeiten zugelassen und reguliert ist und sich verpflichtet, Ihnen die bestmögliche Handelserfahrung zu bieten.

FX Central Clearing Ltd (www.fxcc.com/eu) wird von der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) mit der CIF-Lizenznummer 121 / 10 reguliert.

Central Clearing Ltd (www.fxcc.com) wird von der Vanuatu Financial Services Commission (VFSC) mit der Lizenznummer 14576 reguliert.

WARNHINWEIS: Der Handel mit Forex und Contracts for Difference (CFDs), bei denen es sich um Leverage-Produkte handelt, ist äußerst spekulativ und birgt ein erhebliches Verlustrisiko. Es ist möglich, das gesamte Anfangskapital zu verlieren. Daher sind Forex und CFDs möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet. Investieren Sie nur mit Geld, das Sie verlieren können. Vergewissern Sie sich also, dass Sie das vollständig verstehen Risiken verbunden. Bei Bedarf unabhängigen Rat einholen.

FXCC bietet keine Dienstleistungen für Einwohner und / oder Bürger der Vereinigten Staaten an.

Copyright © 2019 FXCC. Alle Rechte vorbehalten.