Was ist ein Pip im Forex?

Wenn Sie sich für Forex interessieren und Analyse- und Nachrichtenartikel lesen, sind Sie wahrscheinlich auf den Begriff point oder pip gestoßen. Dies liegt daran, dass Pip ein gebräuchlicher Begriff im Devisenhandel ist. Aber was ist Pip and Point in Forex?

In diesem Artikel werden wir die Frage beantworten, was ein Pip im Forex-Markt ist und wie dieses Konzept verwendet wird Forex-Handel. Lesen Sie einfach diesen Artikel, um herauszufinden, was Pips in Forex sind.

Was sind Pips im Devisenhandel?

Pips sind eine minimale Änderung der Preisbewegung. Dies ist einfach die Standardeinheit, um zu messen, um wie viel sich der Wechselkurs im Wert geändert hat.

Anfangs zeigte der Pip die minimale Veränderung, bei der sich der Forex-Preis bewegt. Mit dem Aufkommen genauerer Preismethoden ist diese ursprüngliche Definition jedoch nicht mehr relevant. Traditionell wurden Forex-Preise für vier Dezimalstellen angegeben. Anfangs wurde die minimale Preisänderung um die vierte Dezimalstelle als pip bezeichnet.

Was sind Pips im Devisenhandel?

Es bleibt ein standardisierter Wert für alle Broker und PlattformenDies macht es sehr nützlich als Maßnahme, mit der Händler ohne Verwirrung kommunizieren können. Ohne eine solche spezifische Definition besteht das Risiko falscher Vergleiche, wenn es um allgemeine Begriffe wie Punkte oder Häkchen geht.

Wie viel kostet ein Pip in Forex?

Viele Händler stellen folgende Frage:

Wie viel kostet ein Pip und wie zählt man ihn richtig?

Für die meisten WährungspaareEin Pip ist die Bewegung der vierten Dezimalstelle. Die bemerkenswertesten Ausnahmen sind die mit dem japanischen Yen verbundenen Forex-Paare. Bei JPY-Paaren ist ein Pip die Bewegung auf der zweiten Dezimalstelle.

Wie viel kostet ein Pip in Forex?

Die folgende Tabelle zeigt die Forex-Werte für einige gängige Währungspaare, um zu verstehen, was bei Forex gleich ist:

Forex-Paare

Ein Pip

Preis

Losgröße

Forex Pip Wert (1 Los)

EUR / USD

0.0001

1.1250

EUR 100,000

USD 10

GBP / USD

0.0001

1.2550

GBP 100,000

USD 10

USD / JPY

0.01

109.114

USD 100,000

JPY 1000

USD / CAD

0.0001

1.37326

USD 100,000

CAD 10

USD / CHF

0.0001

0.94543

USD 100,000

CHF 10

AUD / USD

0.0001

0.69260

AUD 100,000

USD 10

NZD / USD

0.0001

0.66008

NZD 100,000

USD 10

Vergleich des Pip-Wertes von Forex-Paaren

Durch einen Wechsel eines Pip in Ihrer Position können Sie die Frage beantworten, wie viel der Pip kostet. Angenommen, Sie möchten EUR / USD handeln und entscheiden sich für den Kauf eines Loses. Ein Los kostet 100,000 Euro. Ein Pip ist 0.0001 für EUR / USD.

Somit betragen die Kosten für einen Pip für ein Los 100,000 x 0.0001 = 10 US-Dollar.

Angenommen, Sie kaufen EUR / USD bei 1.12250 und schließen dann Ihre Position bei 1.12260. Der Unterschied zwischen den beiden:

1.12260 - 1.12250 = 0.00010

Mit anderen Worten, der Unterschied ist ein Pip. Daher verdienen Sie 10 $.

Was ist ein Forex-Vertrag?

Angenommen, Sie haben Ihre Position in EUR / USD bei 1.11550 eröffnet. Dies bedeutet, dass Sie einen Vertrag gekauft haben. Diese Anschaffungskosten für einen Vertrag betragen 100,000 Euro. Du verkaufst Dollar, um Euro zu kaufen. Der Wert der Der von Ihnen verkaufte Dollar spiegelt sich natürlich im Wechselkurs wider.

EUR 100,000 x 1.11550 USD / EUR = USD 111,550

Sie haben Ihre Position durch den Verkauf eines Kontrakts bei 1.11600 geschlossen. Es ist klar, dass Sie Euro verkaufen und Dollar kaufen.

EUR 100,000 x 1.11560 USD / EUR = USD 111,560

Dies bedeutet, dass Sie zunächst verkauft $ 111,550 und ultimativ erhielt $ 111,560 für einen Gewinn von 10 $. Daraus sehen wir, dass Sie mit einem One-Pip-Zug zu Ihren Gunsten 10 US-Dollar verdient haben.

Dieser Wert von pips entspricht allen Forex-Paaren, die mit bis zu vier Dezimalstellen angegeben sind.

Was ist mit Währungen, die nicht mit bis zu vier Dezimalstellen angegeben sind?

Die auffälligste Währung dieser Art ist der japanische Yen. Mit dem Yen verbundene Geldpaare wurden traditionell durch zwei Dezimalstellen angegeben, und die Forex-Pips für solche Paare werden durch die zweite Dezimalstelle reguliert. Schauen wir uns also an, wie man Pips mit USD / JPY berechnet.

Wenn Sie eine Partie USD / JPY verkaufen, kostet die Änderung eines Pip-Preises 1,000 Yen. Schauen wir uns ein Beispiel an, um es zu verstehen.

Angenommen, Sie verkaufen zwei Lose USD / JPY zu einem Preis von 112.600. Eine Menge von USD / JPY beträgt 100,000 US-Dollar. Daher verkaufen Sie 2 x 100,000 US-Dollar = 200,000 US-Dollar, um 2 x 100,000 x 112.600 = 22,520,000 japanische Yen zu kaufen.

Der Preis bewegt sich gegen Sie und Sie entscheiden sich dafür Reduzieren Sie Ihre Verluste. Sie schließen bei 113.000. Ein Pip für USD / JPY ist die Bewegung auf der zweiten Dezimalstelle. Der Preis hat sich bewegt 0.40 gegen dichDas sind 40 Pips.

Sie haben Ihre Position geschlossen, indem Sie zwei Lose USD / JPY zu 113.000 gekauft haben. Um 200,000 USD zu diesem Preis einzulösen, benötigen Sie 2 x 100,000 x 113.000 = 22,600,000 japanische Yen.

Dies sind 100,000 Yen mehr als Ihr ursprünglicher Verkauf von Dollar, Sie haben also ein Defizit von 100,000 Yen.

Wenn Sie 100,000 Yen in 40 Pips verlieren, bedeutet dies, dass Sie 80,000 / 40 = 2,000 Yen für jeden Pip verloren haben. Da Sie zwei Lose verkauft haben, beträgt dieser Pip-Wert 1000 Yen pro Los.

Wenn Ihr Konto in einer anderen Währung als der Quotierungswährung aufgefüllt wird, wirkt sich dies auf den Wert des Pip aus. Sie können jede verwenden Pip-Wertrechner online, um schnell die tatsächlichen Pip-Werte zu ermitteln.

Wie verwende ich Pips im Forex-Handel?

Einige sagen, dass der Begriff "Pips" ursprünglich "Prozentsatz in Punkt, "aber dies kann ein Fall von falscher Etymologie sein. Andere behaupten, dass dies Price Interest Point bedeutet.

Was ist ein Pip in Forex? Was auch immer der Ursprung dieses Begriffs ist, Pips ermöglichen es Devisenhändlern, über kleine Änderungen der Wechselkurse zu sprechen. Dies ähnelt dem relativen Begriff des Basispunkts (oder Bip), der es einfacher macht, geringfügige Änderungen der Zinssätze zu diskutieren. Es ist viel einfacher zu sagen, dass das Kabel beispielsweise um 50 Punkte gestiegen ist, als zu sagen, dass es um 0.0050 gestiegen ist.

Mal sehen, wie Forex-Preise in erscheinen MetaTrader um noch einmal einen Pip in Forex zu veranschaulichen. Die folgende Abbildung zeigt den Bestellbildschirm für AUD / USD in MetaTrader:

Wie man Pips im Devisenhandel benutzt

Das im Bild gezeigte Zitat ist 0.69594 / 0.69608. Wir können sehen, dass die Ziffern der letzten Dezimalstelle kleiner sind als die anderen Zahlen. Dies zeigt an, dass dies ein Bruchteil eines Pip ist. Der Unterschied zwischen dem Angebotspreis und dem Angebotspreis liegt 1.4 Pips. Wenn Sie sofort zu diesem Preis gekauft und verkauft haben, betragen die Vertragskosten 1.8.

Unterschied zwischen Pips und Punkten

Wenn Sie sich den Screenshot unter einem anderen Bestellfenster ansehen, sehen Sie ein "Bestellung ändern"Fenster:

Unterschied zwischen Pips und Punkten

Beachten Sie, dass im Teil der Bestellung ändern Im Fenster gibt es ein Dropdown-Menü, in dem Sie eine bestimmte Anzahl von Punkten als Stop-Loss oder Gewinnmitnahme auswählen können. Daher gibt es eine wesentlicher Unterschied zwischen Punkten und Pips. Die Punkte in diesen Dropdown-Listen beziehen sich auf die fünfte Dezimalstelle. Mit anderen Worten, die gebrochenen Pips machen ein Zehntel des Wertes eines Pip aus. Wenn Sie auswählen 50 Punkte hier, du wirst es tatsächlich sein 5 Pips wählen.

Eine ausgezeichnete Möglichkeit, sich mit Pips in Forex-Preisen vertraut zu machen, ist zu Verwenden Sie ein Demo-Konto in MetaTrader-Plattform. Auf diese Weise können Sie zu Marktpreisen ohne Risiko anzeigen und handeln, da Sie nur virtuelle Mittel in einem Demokonto verwenden.

CFD Pips

Wenn Sie am Handel mit Aktien interessiert sind, fragen Sie sich vielleicht, ob es im Aktienhandel so etwas wie Pip gibt. In der Tat gibt es keine Verwendung von Pips, wenn es um den Aktienhandel geht, da es bereits voreingestellte Bedingungen für den Austausch von Preisänderungen wie Pence und Cent gibt.

Das folgende Bild zeigt beispielsweise eine Bestellung für Apple-Aktien:

CFD Pips

Die Ganzzahlen im Anführungszeichen geben den Preis in US-Dollar an, und die Dezimalzahlen stehen für Cent. Das obige Bild zeigt, dass die Kosten von Handel ist 8 Cent. Dies ist leicht zu verstehen, sodass kein anderer Begriff wie Pips eingeführt werden muss. Obwohl manchmal Marktjargon den allgemeinen Begriff wie "Häkchen" enthält, um die Bewegung der kleinsten Preisänderung darzustellen, die einem Cent entspricht.

Das Wert eines Pip bei Indizes und Rohstoffen kann erheblich variieren. Beispielsweise sind Gold- und Rohölkontrakte oder DXY möglicherweise nicht dieselben wie bei Währungen oder Aktien-CFDs. Daher ist es wichtig zu Berechnen Sie den Wert eines Pip vor der Eröffnung eines Handels mit einem bestimmten Instrument.

Fazit

Jetzt sollten Sie die Antwort auf die Frage „Was ist ein Pip im Devisenhandel?“ Kennen. Die Kenntnis der Maßeinheit für Wechselkursänderungen ist ein wesentlicher Schritt, um ein professioneller Händler zu werden. Als Händler müssen Sie wissen, wie die Der Wert der Pips wird berechnet. Dies kann Ihnen helfen, das potenzielle Risiko eines Handels zu erkennen. Wir hoffen daher, dass dieser Leitfaden Ihnen das Grundwissen für den Start Ihrer Handelskarriere vermittelt hat.

RISIKO WARNUNG: CFDs sind komplexe Instrumente und haben ein hohes Risiko, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 79% der Privatanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs mit diesem Anbieter Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie wissen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko des Verlusts Ihres Geldes einzugehen. bitte klicken hier Lesen Sie die vollständige Risikohinweise.

Die Marke FXCC ist eine internationale Marke, die in verschiedenen Gerichtsbarkeiten zugelassen und reguliert ist und sich verpflichtet, Ihnen die bestmögliche Handelserfahrung zu bieten.

FX Central Clearing Ltd (www.fxcc.com/eu) wird von der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) mit der CIF-Lizenznummer 121 / 10 reguliert.

Central Clearing Ltd (www.fxcc.com & www.fxcc.net) ist gemäß dem International Company Act [CAP 222] der Republik Vanuatu mit der Registrierungsnummer 14576 registriert.

WARNHINWEIS: Der Handel mit Forex und Contracts for Difference (CFDs), bei denen es sich um Leverage-Produkte handelt, ist äußerst spekulativ und birgt ein erhebliches Verlustrisiko. Es ist möglich, das gesamte Anfangskapital zu verlieren. Daher sind Forex und CFDs möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet. Investieren Sie nur mit Geld, das Sie verlieren können. Vergewissern Sie sich also, dass Sie das vollständig verstehen Risiken verbunden. Bei Bedarf unabhängigen Rat einholen.

FXCC bietet keine Dienstleistungen für Einwohner und / oder Bürger der Vereinigten Staaten an.

Copyright © 2020 FXCC. Alle Rechte vorbehalten.