Was ist ECN Forex Trading?

ECN, welches dafür steht Elektronisches Kommunikationsnetzist wirklich der Weg der Zukunft für die Devisenmärkte. ECN kann am besten als Brücke zwischen kleineren Marktteilnehmern und ihren Liquiditätsanbietern über einen FOREX ECN Broker beschrieben werden.

ECN dient als Brücke zwischen kleineren Marktteilnehmern und ihren Liquiditätsanbietern. Auch als alternative Handelssysteme (ATS) bekannt, ECN ist im Wesentlichen ein computergestütztes Netzwerk, das den Handel mit Währungen und Aktien außerhalb traditioneller Börsen ermöglicht.

Es ist zu beachten, dass alle Transaktionen vor den 1970er Jahren manuell durchgeführt wurden und in den 80er Jahren nur eine begrenzte Menge an E-Trading bestand. Zu dieser Zeit wurde fast der gesamte elektronische Handel über ein von Reuters entwickeltes fortschrittliches Kommunikationssystem namens Reuters Dealing abgewickelt.

Die modernen elektronischen Handelssysteme tauchten erstmals in den frühen 90er Jahren auf, als sie anfingen, Käufer und Verkäufer zusammenzubringen, um bald zum Benchmark für Währungspreise zu werden. Es ist nicht so, dass diese elektronischen Kommunikationsnetze früher nicht existierten; Tatsächlich existieren sie seit den späten 1960er Jahren, wurden aber erst Ende der 90er Jahre für den Devisenhandel verwendet.


Das Wichtigste zuerst - Kennen Sie Ihren Broker

Der Forex-Markt gilt als einer der beliebtesten Märkte für kleinere Händler. Hier werden Gewinne aus den kleinsten Preisschwankungen bei Währungspaaren erzielt. Und im Gegensatz zum Handel mit Aktien oder Vermögenswerten findet der Devisenhandel nicht an einer regulierten Börse statt.

Stattdessen geschieht dies zwischen Käufern und Verkäufern aus verschiedenen Teilen der Welt über einen außerbörslichen Markt (OTC). Und es versteht sich von selbst, dass Sie einen Broker benötigen, um auf diesen Markt zuzugreifen.

Aufgrund seines dezentralen Status kann die Auswahl des richtigen Brokers den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg in Ihrem Forex-Handelsunternehmen ausmachen. Obwohl es auf dem Markt viele Broker gibt, die ähnliche Produkte und Dienstleistungen anbieten, müssen Sie in der Lage sein, die verschiedenen Arten von Brokern zu identifizieren, bevor Sie mit dem Devisenhandel beginnen.

Vorwiegend gibt es auf dem Forex-Handelsmarkt zwei Arten von Brokern: Market Maker und ECN Brokers. Wie der Name schon sagt, sind die Market Maker die Art von Brokern, die die Geld- und Briefkurse mit ihren eigenen Systemen festlegen und so den Markt „machen“. Die von ihnen festgelegten Preise werden potenziellen Anlegern, die Handelspositionen eröffnen und schließen können, auf ihren Plattformen angezeigt.


ECN - Die "reinste" Art von Forex Broker da draußen

Im Gegensatz zu den Market Makern ist die Elektronisches Kommunikationsnetz (ECN) Broker machen keinen Gewinn aus der Spread-Differenz, sondern berechnen stattdessen eine Provision für Positionen. Infolgedessen ist der Gewinn ihrer Kunden ihr eigener Gewinn, sonst könnten sie keine Gewinne erzielen.

ECN-Broker sind Finanzexperten, die ihre ausgeklügelten elektronischen Netzwerke nutzen, um ihre Kunden mit anderen Marktteilnehmern zu verbinden. Durch die Konsolidierung der Angebote verschiedener Teilnehmer können ECN-Broker engere Bid / Ask-Spreads anbieten.

ECN-Broker bedienen nicht nur große Finanzinstitute und Markthändler, sondern bedienen auch einzelne Handelskunden. ECNs ermöglichen ihren Kunden den Handel gegeneinander, indem sie Gebote und Angebote an die Systemplattform senden.

Eine der Attraktionen von ECN ist, dass sowohl Käufer als auch Verkäufer in den Handelsausführungsberichten anonym bleiben. Der Handel mit ECNs ähnelt eher einer Live-Börse, die aus allen Währungskursen die besten Geld- / Briefkurse bietet.

Durch ECNs erhalten Händler bessere Preise und günstigere Handelsbedingungen als ECN-Broker ist in der Lage, Preise von verschiedenen Liquiditätsanbietern zuzulassen. Darüber hinaus ist das von einem ECN-Broker bereitgestellte Handelsumfeld effizienter und transparenter, was die Attraktivität des E-Trading weiter erhöht.


Der ECN-Vorteil - Warum Sie mit einem ECN-Broker handeln sollten

Verwenden Jahr ECN-Broker hat mehrere Vorteile; Tatsächlich freuen sich viele Händler auf ECN-Broker, und das aus einem tragfähigen Grund. ECN-Broker bieten eine Reihe wichtiger Vorteile, die ihnen helfen können, ihren führenden Kollegen einen Schritt voraus zu sein. Hier sind einige der wichtigsten Vorteile der Verwendung eines ECN-Brokers.

Anonymität, Vertraulichkeit und Geheimhaltung

Sie sind oft ein offenes Buch, wenn Sie sich mit typischem Forex-Handel beschäftigen. Datenschutz und Vertraulichkeit haben jedoch einen hohen Stellenwert, wenn Sie sich für einen ECN-Broker entscheiden. Das hohe Maß an Vertraulichkeit und Geheimhaltung hat in der Tat damit zu tun, dass der Broker nur als Vermittler auf dem Markt und nicht als Market Maker fungieren würde.

Variable Spreads

Händler erhalten über einen ECN-Agenten und ein spezielles Konto ungehinderten Zugang zu Marktpreisen. Da die Preise je nach Angebot, Nachfrage, Instabilität und anderen Marktbedingungen variieren, kann über den richtigen ECN-Broker mit sehr niedrigen Bid / Offer-Spreads gehandelt werden.

Sofortige Handelsausführung

Diese Funktion können sich Forex-Händler normalerweise nicht leisten, um Kompromisse einzugehen. ECN-Broker garantieren, dass eine effiziente Handelsleistung auf Schritt und Tritt sehr sicher ist. Für diese spezielle Handelstechnik muss der Kunde nicht mit dem Broker handeln, sondern nutzt sein Netzwerk, um Aufträge zu erteilen. Diese andere Methode ermöglicht es wirklich jedem, eine verbesserte Handelsausführung zu genießen.

Zugang zu Kunden und Liquidität

ECN-Agenten arbeiten nach einem Modell, das jede Möglichkeit bietet, innerhalb eines internationalen Liquiditätspools lebensfähiger, kontrollierter und kompetenter Finanzinstitute zu handeln. Aufgrund der Übertragung verbundener Informationen ist Transparenz ein weiterer wichtiger Vorteil eines ECN-Brokers. Alle ECN-Agenten erhalten Zugriff auf dieselben Marktdaten und denselben Handel. Daher ist die Transparenz der fundamentalen Marktpreise von zahlreichen Liquiditätsanbietern gewährleistet.

Handelskonsistenz

Einer der Hauptvorteile eines ECN-Brokers und eines verbundenen Forex-Handelskontos ist die Handelskonsistenz. Angesichts der Art des Forex-Handels ist eine Unterbrechung weder wesentlich noch tritt sie jemals zwischen Trades auf. Wenn Sie einen ECN-Broker nutzen, können Sie problemlos während Ereignissen und Nachrichten handeln, wodurch wahrscheinlich ein echter Aktivitätsfluss entsteht. Dies bietet auch jedem Händler die Möglichkeit, von der Volatilität der Forex-Preise zu profitieren.

Was sind die Vorteile von FXCC-ECN?

Anonymität

Die ECN-Handelsaktivität ist anonym. Dies ermöglicht es Händlern, von einer neutralen Preisgestaltung zu profitieren, um sicherzustellen, dass die realen Marktbedingungen jederzeit reflektiert werden. Es gibt keine Ausrichtung gegen die Richtung des Kunden, die entweder auf Forex-Handelsstrategien, Taktiken oder aktuellen Marktpositionen basiert.

Sofortige Handelsausführung

FXCC-ECN-Kunden können sofort mit Forex handeln und profitieren von Live-, Streaming- und best ausführbaren Preisen auf dem Markt, mit sofortiger Bestätigung. Das FXCC-ECN-Modell verhindert Interferenzen durch die Preismacher. Daher sind alle FXCC-Trades endgültig und bestätigt, sobald sie gehandelt und gefüllt werden. Es gibt keine Handelsabteilung, um zu intervenieren, es gibt keine Anführungszeichen.

Kunde, Liquiditätszugang

Das FXCC ECN-Modell bietet Kunden die Möglichkeit, mit einem globalen Liquiditätspool regulierter, qualifizierter und wettbewerbsfähiger Finanzinstitute zu handeln.

Automatisierter Forex-Handel / Marktdaten-Feed

Durch die Verwendung der FXCC-API können Kunden ihre Handelsalgorithmen, Expertenberater, Modelle und Risikomanagementsysteme problemlos mit dem Live-Marktdaten-Feed und der Preisanpassungs-Engine verbinden. Die neutralen, ausführbaren Marktdaten von FXCC enthalten die wettbewerbsfähigsten Geld- und Briefkurse, die zu jeder Zeit auf dem Markt verfügbar sind. Infolgedessen bleibt der Handelsprozess zuverlässig und konsistent, wenn entweder Handelsmodelle zurückgetestet werden oder beim Live-Handel.

Variable Spreads

FXCC unterscheidet sich von einem Händler oder Market-Maker, da FXCC den Bid / Offer-Spread nicht kontrolliert. Daher können wir nicht immer denselben Bid / Offer-Spread anbieten. FXCC bietet variable True Spreads.

Bei einem ECN haben Kunden direkten Zugang zu Marktpreisen. Die Marktpreise schwanken aufgrund von Angebot, Nachfrage, Volatilität und anderen Marktbedingungen. Das FXCC-ECN-Modell ermöglicht Kunden den Handel mit engen Bid / Offer-Spreads, die unter bestimmten Marktbedingungen bei einigen Majors unter einem Wert liegen können.

Eröffnen Sie noch heute ein KOSTENLOSES ECN-Konto!

LIVE DEMO
WÄHRUNG

Der Devisenhandel ist riskant.
Sie können Ihr gesamtes investiertes Kapital verlieren.

Die Marke FXCC ist eine internationale Marke, die in verschiedenen Gerichtsbarkeiten zugelassen und reguliert ist und sich verpflichtet, Ihnen die bestmögliche Handelserfahrung zu bieten.

FX Central Clearing Ltd (www.fxcc.com/eu) wird von der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) mit der CIF-Lizenznummer 121 / 10 reguliert.

Central Clearing Ltd (www.fxcc.com & www.fxcc.net) ist gemäß dem International Company Act [CAP 222] der Republik Vanuatu mit der Registrierungsnummer 14576 registriert.

WARNHINWEIS: Der Handel mit Forex und Contracts for Difference (CFDs), bei denen es sich um Leverage-Produkte handelt, ist äußerst spekulativ und birgt ein erhebliches Verlustrisiko. Es ist möglich, das gesamte Anfangskapital zu verlieren. Daher sind Forex und CFDs möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet. Investieren Sie nur mit Geld, das Sie verlieren können. Vergewissern Sie sich also, dass Sie das vollständig verstehen Risiken verbunden. Bei Bedarf unabhängigen Rat einholen.

FXCC bietet keine Dienstleistungen für Einwohner und / oder Bürger der Vereinigten Staaten an.

Copyright © 2020 FXCC. Alle Rechte vorbehalten.